Home » Home

Vampire Diaries Staffel 8 Folge 11 – You Made a Choice to Be Good – Zusammenfassung

Autor: Dany am Februar 4, 2017 58 Kommentare

Hier haben wir für euch die Zusammenfassung zu Vampire Diaries Staffel 8 Folge 11 – You Made a Choice to Be Good – die von barbabella geschrieben wurde. Viel Spaß!

 

Die Folge beginnt mit Bonnie, die Cade im Coffeeshop trifft ohne ihn zu erkennen. Als sie weg ist, hetzt er die Angestellten aufeinander. Unterdessen versucht Damon vergeblich im Keller der Villa an Stefans Menschlichkeit zu appellieren. Anderswo hält Matt eine Rede anlässlich des Zeitkapseltags und stellt einen Koffer von 1790 vor. Es stellt sich heraus, dass darin auch eine geheimnisvolle Dechiffrierkarte seiner Familie ist. Dorian soll mehr darüber herausfinden. Caroline gräbt eine Zeitkapsel aus ihrer Kindheit aus, die auch eine Liste von Dingen enthält, die Bonnie damals tun wollte, bevor sie stirbt. Als sie davon hört, bringt das Bonnie darauf, dass Enzo auch so eine Liste haben muss und erfüllen sollte, bevor er wieder zum Menschen wird. Das erste auf Enzos Liste ist ein Autorennen, danach kommt Fallschirmspringen.
Als Damon das nächste Mal in den Keller kommt, ist Stefan weg. Stattdessen stellt Cade ihn vor die Wahl, entweder tötet er bis Sonnenaufgang 100 böse Leute oder Caroline Forbes. Damon erzählt Caroline davon und verspricht sich darum zu kümmern, während Caroline die Leute in Sicherheit bringt. Sie informiert Matt im Grill und bietet ihm ihr Blut als Rückversicherung an, aber er lehnt ab. Damon muss unterdessen erfahren, dass Cade nicht zu töten ist. Stefan trifft sich währenddessen mit einer Frau, die für ihn eine Hausübertragung machen soll.
Dorian erklärt Matt, dass ihnen das richtige Buch zum Dekodieren fehlt, und er fragt Caroline, wie es ist, ein Vampir zu sein. Bonnie und Enzo erreichen das Haus, das Bonnie heimlich gekauft hat. Darin hat sie Elenas Sarg versteckt, so dass Enzo gleich dort das Heilmittel nehmen kann, und sie wollen dort die Glocke verstecken. Unterdessen erklärt Damon Caroline, dass Cade nicht getötet werden kann. Sie meint, sie sollten das Heilmittel verwenden, um ihn sterblich zu machen. Widerstrebend erklärt er sich bereit mit Bonnie zu telefonieren und sie ins Bild zu setzen. Ebenso widerstrebend stimmt Bonnie zu.
Im Grill bietet Caroline Dorian ihr Blut als Rückversicherung an. Kurz danach taucht Cade auf und tötet mehrere Anwesende. Damon kommt hinzu und erfährt, dass Stefan seine eigene Wahl hatte. 100 Leute töten oder Elena. Er will Elena töten. Damon bricht sofort auf, um das zu verhindern. Dorian hat ein Amulett von Matts Vorfahren gefunden, das er ihm gibt. In Bonnies Haus wird Enzo plötzlich aus dem Haus gerissen und kann auch nicht mehr hinein. Bonnie füllt eine Spritze mit Elenas Blut, als sie zusehen muss wie Stefan auftaucht und Enzos Herz herausreißt. Bonnie stellt sich ihm in den Weg, als er zu Elenas Sarg geht. Es kommt zum Kampf, während dem Bonnie Stefan das Heilmittel injiziert. Er wird bewusstlos und Bonnie bricht verzweifelt neben Enzos Leichnam zusammen. Eine von ihr ausgehende Druckwelle verrät: Ihre Trauer und ihre Verzweiflung haben ihre Magie zurück gebracht.

 

 

Tags: , , , ,

Digg this!Add to del.icio.us!Stumble this!Add to Techorati!Share on Facebook!Seed Newsvine!Reddit!

58 Kommentare zu “Vampire Diaries Staffel 8 Folge 11 – You Made a Choice to Be Good – Zusammenfassung”

  1. Ohana13 : 4 Februar 2017 at 09:11

    Hola,
    ich sag Euch ehrlich ich bin am Boden zerstört. Ich weiß nicht, was ich sagen soll.
    Ich versuche die Folge mal kurz zusammenzufassen, aber irgendwie fehlen mir die Worte:
    SPOILER
    Damon und Stefan bekommen von Cade die Aufgabe 100 böse Seelen zu töten oder die Liebe des Lebens ihres Bruders.
    Damon entwickelt einen Gegenplan um Cade zu töten, der ihm aber zeigt, dass er nicht getötet werden kann. Daraufhin kommen Care und Damon zu dem Schluss Cade das Heilmittel von Elena zu geben. Daraufhin soll dann Enzo, der in der Zwischenzeit mit Bon unterwegs ist, die Glocke aus der Stadt zu bringen und mit ihr seine Liste abarbeitet, was er in seinem Leben alles noch tun will und sich jetzt auch dafür entschieden hat ebenfalls das Heilmittel zu trinken, es von Cade trinken. Bon entscheidet sich nach einem Telefonat mit Damon, dass sie erst mal das Problem Cade lösen müssen, bevor sie sich eine glückliche Zukunft aufbauen können. Während Damon sich für die erste Variante entscheidet und 100 Seelen töten will, damit er Care nichts antun muss, entscheidet sich Stefan für die zweite und will die große Liebe von Damon töten, Elena. Bonnie und Enzo fahren zu einem Haus, was Bonnie gekauft hat. Grund für den Kauf war, dass sie Elena aus New York wegbringen mussten, weil sie auf Nummer sicher gehen wollten, dass ihr während Damon und Enzos Zeit bei Sybil nichts passiert. Sie brachte sie in ihr Haus, wo keine Vampire ohne ihre Erlaubnis rein konnten. Sie bittet Enzo herein. In der Zwischenzeit manipuliert Stefan eine Frau, dass Haus von Bonnie auf sich zu überschreiben. Außerdem soll dann die diese Frau Stefan reinbitten. Damon will Stefan aufhalten, weiß aber nicht, dass Elena bei Bon ist und fährt in die falsche Richtung. Sobald die Frau unterschrieben hat, fliegt Enzo, der Bon zuvor gesagt hat, dass er auch ohne das Heilmittel mit ihr glücklich werden kann, aus dem Haus raus. Bonnie holt daraufhin das Heilmittel von Elena und nimmt ihr Blut ab. Sie kommt raus, sieht das mit Enzo etwas nicht stimmt. Stefan reißt Enzo das Herz raus, kommt ins Haus und Bonnie spritzt ihm das Heilmittel, was sie in der Hand hat. Sie rennt zu Enzo, der versteinert auf dem Boden liegt. #Tränen in den Augen
    So das war die Folge. Ich kann es einfach nicht glauben. Mein einziger Wunsch war es, dass Bon, Care, Damon und Enzo nichts passiert und jetzt ….
    Fragen: Müsste Stefan nicht auch so schnell altern, weil er schon lange ein Vampir war? (So wie bei Katherine?)
    Denkt ihr Enzo war “der” Hauptcharakter?
    Warum?Warum?Warum?
    Was sagt ihr zu der Folge? Ich muss das erstmal verdauen.

  2. Evi : 4 Februar 2017 at 09:26

    Bin total geschockt, BonBon war so happy und jetzt das. OMG Krass
    Stefan ein Mensch,krasse Wendung.OMG
    Ich hoffe es gibt noch happy ends.OMG.

  3. barbabella : 4 Februar 2017 at 09:31

    @ Ohana13

    He, das war mein Job. Lach

    Katherine alterte erst, nachdem Silas das Heilmittel aus ihr rausgesaugt hat. Das ist ja bei Stefan vorerst nicht der Fall. Wenn diese Spritze mit Elenas Blut ausgereicht hat, um ihn wieder komplett menschlich zu machen, und ich sage wenn – dann kann er auch kein Vampi mehr werden, wie wir von Katherine wissen.

    Bei Enzo ist die Messe auch noch nicht gelesen, denke ich.

    Die Folge war echt schockierend. Ich muss mich auch erst mal sammeln.

  4. Ohana13 : 4 Februar 2017 at 10:02

    @barbabella
    Tut mir leid, ich dachte ich muss das alles erstmal aufschreiben, um es selber zu glauben. Lach
    Ich hoffe ich hab Deinen Job einigermaßen gut gemacht.
    Was denkst Du, wie sie Enzo wiederholen könnten? Das kann doch theoretisch nur Cade oder?

    Tut mir leid, so viele Gedanken im Kopf, aber ich finde es echt cool, dass Ihr immer zum Reden da seid, wenn wir mal wieder mit offenem Mund und schockiert am Ende einer Folge da sitzen.

  5. Ohana13 : 4 Februar 2017 at 10:05

    @barbabella
    Oh man ich hab jetzt echt ein schlechtes Gewissen, dass ich Dir das vorweg genommen hab. Ich hatte das irgendwie gerade nicht so auf dem Schirm. Tut mir echt leid. Ich hoffe Ihr seid jetzt nicht sauer oder so?

  6. Evi : 4 Februar 2017 at 10:52

    Kann mir jemand das Promo zur nächsten Folge übersetzen bitte

  7. VaseaufJP : 4 Februar 2017 at 11:27

    Huhu…*Vasen verteil*

    Wow..da beklagen wir uns immer über zu wenig a*ction und siehe da, bekommen wir gleich gefühlt zuviel davon.
    Enzo tot..glaub ich nicht, er ist eine Seele von Cade, der steht wieder auf, oder *grübbel*

    Bonnie..der Schlussschrei..wer denkt noch das sie jetzt ihre Kräfte wieder hat *ich schon*

    Spannende Folge…Stefan human..nunja wollte der doch immer *augenroll*

    Am Ende triffts Damon wieder am härtesten, glaub nicht an ein gutes Ende für ihn..sehe schon wie er sich für alle opfert *alptraumende* wo ist der se*lfish Typ..schnapp dir dat g*irl u ab ins leben.. aber nun würde sich Elena ja für Stefan entscheiden, sie mag ihn doch so sweet human *lach*
    JP..wo willst du hin..*vaseschmeiß* huch getroffen..vielleicht hilft es ihre Gedanken zu ordnen u uns ein würdiges Ende zu präsentieren, durchdacht, nachvollziehbar, vorstellbar *Bourbon*

    Schönes We..

  8. ildue : 4 Februar 2017 at 11:55

    Stefan als Mensch..Wer von den Fans Wollte das?care als Vampire und er ein Mensch?irgendwie denke ich das damon sich noch opfert….das Ende dieser tollen Serie…Die Geschichte zweier vampire brüder …..es wird mir so nicht gefallen…..es war der zeit des unbekannten….Nun hat damon seinen Bruder doch verloren….Und er wird sich opfern um seine Seele zu retten.
    Elena und die Stefan….Zwei Menschen…Wie perfekt. Bonnie und care allein….ich bin jetzt schon enttäuscht.

  9. Evi : 4 Februar 2017 at 12:39

    Glaub ich nicht das Stefan plötzlich wieder zu elena geht damit wäre ja das mit der Juni Hochzeit futsch.
    Könnte mir bitte jemand die Promo übersetzen. Bitte bitte

  10. Evi : 4 Februar 2017 at 12:39

    Zum Schluss sind dann alle menschlich wieder

  11. barbabella : 4 Februar 2017 at 12:49

    @ Ohana13

    Mach dir keine Gedanken. Ich schreib trotzdem noch eine ZF für oben. ;)

    Ich denke, dass wir Enzo wiedersehen werden. Ebenso wie Tyler. Sie müssen den Teufel ja unschädlich machen, sonst werden sie ihn nicht los. Und es ist ja jetzt schon klar, dass er sich an den Einjahresdeal nicht halten wird. Er ändert ja schon jetzt die Regeln wie es ihm passt.

    @ Evi

    Übersetzung der ÜPromo kommt demnächst ;)

    @ Ildue

    Kein Grund jetzt schon enttäuscht zu sein. Wer hätte die Ereignisse dieser Folge so vorausgesehen? Ich frag mich nur, was haben die in den verbleibenden 5 noch vor? Das wird ein wirklich wilder, emotionaler Ritt, das ist klar.

    Da Bonenzo soglücklich war und uns davon ach s viel gezeigt wurde, war es doch klar, dass da noch ein Paukenshclag kommen würde. Ich habe nicht erwartet, dass die glücklich bis zum Finale bleiben. Und das ist hier die lette Staffel, da können die writer doch nicht widerstehen uns einmal dark vengefull Bonnie zu zeigen. Das haben sich so viele gewünscht. Und nun nach Enzos Tod und da sie offensichtlich ihre Magie wieder hat, wird sie sehr rachsüchtig, irre und vermutlich eimlich rücksichtslos sien. Schließlich hat sie immer zurückgesteckt. Das wurde ja nicht umsonst in dieser Folge so betont. Ja, und stefan hat nun das, was er früher immer wollte. Lach, zu einer Zeit, zu der er es schon lange nicht mehr wollte. Ich schmeiß mich weg. Diese Writer sind echt so böse. Lach. Cade hätte an deren Seelen seine helle Freude:)))) Und dann nach diesem Rippertrip. Oh Mann,das wird hart. Und was ist mit Cade? Damon will nicht mehr töten, und an einem menschlichen Stefan wird Cade auch keinen Spaß haben. Wobei Stefan diese Schuldgefühle erst mal überleben muss. Ich bin mir auch immer noch nicht sicher, ob so eine kleine Portion Blut wirklich den kompletten Effekt hat. Das nehmen ja bisher alle nur an. Aber silas hat Katherine praktisch ausgesaugt. Haben da 40 ml den gleichen Effekt? Naja, wir werden sehen.

    Ich habe so viele Fragen.

    – An wem wird Bonnie sich rächen wollen? An Stefan? An ihren Freunden, die immer verlangen, dass sie zurücksteckt? Nur an Cade? Hat sie ihre alte Magie wieder oder ist da eine neue, dunkle Mage entstanden, wie damals bei Cade? Die Parallelen sind ja unübersehbar. Wie wird sie sie einsetzen? Evil-Bonnie – yeah. Aber nur für kurz. Wie irre wird sie?

    – Ist Stefan wieder ein Mensch? Wie kommt er mit den Schuldgefühlen klar? Was ist mit Steroline?

    – Werden wir Enzo wiedersehen? – Ich denke ja.

    Ach,und eine Milion andere. Die writer haben sich echt etwas einfallen lassen, um mir nicht zu geben, was ich will, aber um es spannend zu machen. Bring it on, guys. Bring it on!

  12. barbabella : 4 Februar 2017 at 12:50

    Ach was vergessen.

    Also, dass Stelena wieder zusammenkommen, nur weil Stefan jetzt – möglicherweise – wieder menschlich ist, finde ich ja ganz absurd. Seit wann funktioniert Liebe denn bitte schön so?

  13. Kate : 4 Februar 2017 at 13:46

    Wow – krasse Folge…
    Ich denke Enzo bleibt tot. Obwohl es in der Vorschau für nächste Woche aussieht als würden sie vielleicht irgendeinen Zauber probieren – oder das ist nur etwas im Rahmen der Beerdigung.
    Für Matt und Bonnie hab ich keine Hoffnung auf ein happy end. Stefan menschlich – naja, aber wenn er dann wiederum das Cure an Cade gibt altert er ja übelst schnell, oder (wie bei Katherine)?
    Ich glaube schon das Bonnie ihre Magie jetzt wieder hat. Bin echt gespannt auf nächste Woche.

  14. Fiona : 4 Februar 2017 at 14:07

    Huhu…

    Danke allen Schreiberlingen *Daumenhoch*

    Hab leider noch nicht alles gesehen, deshalb keine echte ZF, nur ein paar Fragen in Ergänzung zu @Barba und Anmerkungen :-)

    Ich frage mich auch, ob ein paar ml von C… aus nem Vamp einen vollwertigen Menschen machen und für wie lange? Haben wir je geklärt, was genau das Zeug anrichtet? Macht es den Wirt komplett und für immer immun gegen Magie ala Vampirdasein oder ist er eine eigene magische Kraft, die die Vampmagie nur überschreibt bzw sich mit ihr verbindet und sie neutralisiert? Wenn man ihn aussaugt, ist die Vampmagie mit futsch, das würde für Zweiteres sprechen. Was also macht das Zeug? Würde er überschreiben, müsste man nur diese Magie entmachten und Stefan wäre wieder Vamp, oder? Dann könnte doch bestimmt Bonnie, wenn sie denn wöllte….
    Wenn es wirklich permanent ist, wirft sich mir die Frage auf, ob die Vermenschlichung von Stefan schon die Endlösung fürs Finale vorgibt? Alle Vamps bekommen nen Schluck und schon ist’s vorbei mit der Vampirerei?! OMG, bitte nicht!!!

    Geht es nur mir so oder wirkte Damon anfangs im SBH-Keller leicht angetrunken ob seiner wiedergewonnenen Emotionalität? XD Und wieder fürs große Ganze seinen Lebensplan aufgegeben, einfach so, weil Care es plant und er eben keinen Plan D mehr hat O.o Immerhin konnte Bonnie das Schlimmste verhindern und zahlt dafür selbst den größten Preis. O.O

    Enzo – och nö :-( Nun hat Stef doch noch jemanden zum Killen gefunden, dessen Tod nicht so leicht zu verzeihen ist und tötet dann im Vorbeigehen Option 2 O_O… Und das ganz ohne Gedankenmanipulation, einfach nur im Off und aus Faulheit?, 100 andere zu töten oder was war die Motivation hinter dem Versuch, Elenröschen und eben nicht 100 Fremde zu töten? Ich komm da nimmer mit… O?o

    Bonnie – mal wieder diejenige, die ihr Glück zu opfern bereit ist und dabei eben dieses Glück verliert! *schnief* Es ist einfach nicht fair!
    Aber sie hat ihre Magie zurück, das muss doch was bringen, sie kann doch nicht immer nur verlieren, verd…mt!

    Bin gespannt, was uns noch erwartet… Schönes WE für euch! *winke*

  15. lila : 4 Februar 2017 at 14:58

    Ist das deren beschi… Ernst… Seriosly?!?!

    Langsam wird es echt anstrengend.. :-(

    Mal ne Frage:
    Warum sollten die Enzo zurück bringen? U vor allem wie?
    Er war ja kein Cade lakai mehr.. Also wieder ein normaler Vampir.
    Aber Bonnie hat ihre Magie wieder..

    Was mich am meisten stört.. Woher hatte Stefan die unterschrift von bonnie?!!
    Wie geht das bitte ??????

  16. barbabella : 4 Februar 2017 at 15:41

    Lach, im Gegensatz zu den Meisten hier scheine ich gar nicht so geschockt;)

    1. Habe ich erwartet, dass mit Bonenzo die Karre noch vor die Wand gefahren wird. So viel zur Schau gestelltes Glück bei TVD? Da kann die Katastrophe nicht weit sein. – 8 Staffeln haben mich hinreichend paranoid gemacht ;)) Wie gesagt, Enzo musste sterben um Dark Bonnie hervorzubringen, denke ich. Aber Bonnie wird so nicht bleiben, und dann muss Enzo auch nicht tot bleiben. Jawoll, die Hoffnung stirbt zuletzt. Lach.

    2. Stefans Finale hängt ja von 3 Sachen ab. a) ist er menschlich? b) wie kommt er mit der Schuld zurecht? c) kann Enzo zurückgeholt werden?
    Bonnie wird wie wir aus frühreren Staffeln wissen, nix unversucht lassen. Gerade wenn sie jetzt ihre Magie zurück hat. Wenn Enzo zurück geholt wird, ist Stefan schon so gut wie verziehen. Bei Tyler haben auch viele gedacht, das würde Damon nie verziehen und siehe an, war gar kein Problem. Nicht mal für Matt im Prinzip. Vielleicht kriegt Matt ja auch mal eine Offenbarung, schließlich hätte er vor kurzer Zeit fast selbst 1000 Leute umgebracht. Auch wenn ich Damon interessanter finde, war ich immer auch ein Fan von Stefan. Ich bin auch ein wenig überrascht, dass sie ihn wirklich so tief runterziehen, aber es ist schließlich die letzte Gelegenheit Stefan am Tiefpunkt zu zeigen. IN dieser Staffel werden sie alle Charaktere in Extremstsituationen bringen. Nicht einmal, sondern mehrmals. Und sie werden versuchen alles zu machen, was sie schon immer mit den Charakteren machen wollten. Oh je, die armen ;( Böse writer ;((
    Auch wenn ich nicht denke, dass wir ein Happyend für alle kriegen, kann ich mir nicht vorstellen, dass sie wirklich alle unglücklich oder tot zurücklassen.

    Die Regeln vom Cure sind ja auch noch lange nicht ausgeschöpft. Die Menge war winzig. Katherine hatte konzentriertes Heilmitel genommen, das dafür gedacht war, sterblich zu machen. Wir haben bei Katherine gesehen, dass es in der Reinform auch verhindert, dass man wieder Vampir wird. Aber hat eine kleinere Dosis denselben Effekt? Ich könnte mir gut vorstellen, dass aufgrund dieser kleineren Dosis Stefan wieder Vampir werden könnte. Oder der Effekt nicht anhält. Aber wahrscheinlich haben die writer noch ein paar ganz anderen Irrsinn im Ärmel ;))))

  17. Zerabera : 4 Februar 2017 at 15:50

    Ich gehe davon aus, dass irgendwie das Tor zur Hölle geöffnet wird, da ja einige bereits tote Charaktere zurück kommen, zb John Gilbert. Somit könnte Enzo auch zurück kommen…
    also Bonnies Schrei am Ende-Gänsehaut pur und meine Tränen flossen unaufhaltsam. Bin echt schockiert, obwohl ich vorgewarnt war: sein Blick und dann Bonnies Reaktion-man man man.

    Evtl. Spoiler:
    Langsam hab ich das Gefühl, dass Stefan am Ende stirbt, da die Writer alles daran setzen, dass wir ihn hassen und es uns somit nicht soo nahe geht, wenn es passiert. Erst entscheidet er sich für Elena, da sie ihn und Damon verbindet und er sowohl seine Menschlichkeit, als auch Damon los werden will. Dann tötet er Enzo, ohne mit der Wimper zu zucken und vergreift sich dann noch an Bonnie… wie wird man ihm all das verzeihen können?! Wie wird Care reagieren oder Damon?? Man man man es bleibt echt spannend.

  18. lila : 4 Februar 2017 at 16:14

    @ Barba

    Zum abschnitt cure.. Dat wär ja wat ;-) aber irgendwie auch vorstellbar 8-o..
    Irgendein tiefes Schlupfloch werden die schon finden..

    Noch zu Enzo..
    Ein Vampir mit Vampirgehör sollte doch merken das sich jemand von hinten ranschleicht.. Vor allem wenn da offensichtlich eine Bedrohung im Anmarsch ist.. Der ist ja nicht einfach so aus dem Haus geflogen?!

  19. Kate : 4 Februar 2017 at 16:36

    Onkel John könnte ja in Rückblicken zusehen sein und muss nicht automatisch aus der Hölle auferstehen…

  20. Vampiressa : 4 Februar 2017 at 17:34

    Ich bin einfach geschockt von dieser Folge, war aber auch irgendwie abzusehen, dass es in den letzten Episoden jetzt richtig abgeht. Ich habe ein bisschen Angst um das Serienfinale… nachher wird das eine Fortsetzung der blutigen Hochzeit von Alaric und Jo…das wäre meine persönliche Hölle.
    Bin schon gespannt wie es weitergeht und ob in diesem Sarg bei Bonnie tatsächlich Elena liegt, das kam mir etwas komisch vor, dass man nicht gesehen hat, wer da letztendlich drinliegt. Vermutlich war es Elena aber mich würde es nicht überraschen, wenn da doch jmd anderes lag :)

  21. Vampirediariesfreak : 4 Februar 2017 at 20:01

    Für alle BONENZO liebhaber und für diejenigen die es interessiert ich bin Vidder
    Und habe gerade mein video zur aktuellen Folge hochgelade
    yout**u.be/Mk419IdEGZ4

  22. Katherine_Fan : 4 Februar 2017 at 22:01

    Woah was für ein Ende, hötte nicht gedacht, dass Enzo das Zeitliche segnen wird, ich hätte fast angefangen zu heulen. Sprachlos und die Hand vorm Mund hatte ich aufjedenfall. Das Stefan das Cure am Ende bekommt hab ich mir schon fast gedacht, als er sich auf den Weg gemacht hat um Elena zu töten aber Enzo tot, woah krass. Bonnie tut mir nur noch leid, ihr sei aber auch garnichts gegönnt.

    Ich glaub ich hab in der Promo der nöchsten Folge Bonnies Mutter Abbie gesehen und zwar in der Szene wo Enzos Körper im Gewächshaus liegt und Abbie irgendetwas über Enzo verstreut während Bonnie dahinter steht. Aufjedenfall steht doch eine zweite Person die eben wie Abbie aussieht. Mal schauen bin gespannt :)
    @Vampiressa: Doch ich würde schon ziehmlich sicher sagen, dass das im Sarg Elena ist. Man konnte sie nur nicht zeigen, weil Nina Dobrev in dieser Folge nicht mitgewirkt hat, deswegen hat man keinen Körper gesehen :)

  23. barbabella : 4 Februar 2017 at 23:30

    Nun, in der Promo – Übersetzung stell ich morgen im anderen Thread rein – klingt es so, als wäre Stefan immer noch ein Vampir. warum sonst üwrde er zu Caroline sagen, das s sie in 10, 20, 50 Jahren ein ganz anders Leben führen werden? Also ist er noch immer ein Mensch. Nur seine Menschlichkeit wurde durch das Heilmittel scheinbar wieder angestellt.

    Find ich gut.

  24. Vampirediariesfreak : 4 Februar 2017 at 23:43

    @barbella
    Er meinte damit das er altern wird, sie werden in verschieden lebenabschnitte leben

  25. Joshi : 4 Februar 2017 at 23:44

    Ich war ganz geschockt, als ich gesehen habe, dass Enzo stirbt. Ich mochte ihn am Anfang überhaupt nicht, aber seitdem er mit bonbon zusammen war, fing die symphatie an. Schade das er kurz vor dem Finale stirbt. Bonnie kann einem echt leid tun. Alle ihre Freunde sterben Ihr weg. Erst jeremie der die Serie verließ und dann stirbt Enzo, dabei war bonbon doch so glücklich und die beiden haben sehr gut zusammen gepasst.

    Was ich mich nur frage ist, als bonnie geschriehen hat, kam doch so eine Schallwellen in die luft. Was hat es mit dieser Welle Aufsich.? Richtig traurig :/

  26. Vampirediariesfreak : 4 Februar 2017 at 23:51

    @Joshi
    Ich glaube Bonnie hat ihre kräfte wieder

  27. Kate : 4 Februar 2017 at 23:53

    @joshi
    Ich glaube die allgemeine Meinung ist, dass sie ihre Magie wieder hat bzw dieser Gefühlsausbruch Magie erzeugt hat.

  28. Joshi : 4 Februar 2017 at 23:54

    Hab ich was verpasst oder warum hatte sie ihre Kräfte nicht mehr? Als Enzo noch auf der bösen Seite war hat bonnie doch ein Siegel für das Haus gesprochen das Enzo nicht mehr rauskommt und in den Flammen stirbt?

  29. sweetheart : 5 Februar 2017 at 00:05

    @barba

    Für mich hört sich das so an, dass sie bis diese Zeit um ist ganz unterschiedliche Leben führen. Er sagte auch lifes nicht life.

    Dass er vom Cure nicht menschlich wurde, halte ich sowieso für unwahrscheinlich.

    @Vampirediariesfreak

    Oder so

    Könnte aber auch sein, dass es mit dem Cure zu tun hat, dass er sich nach diesen Jahren, wenn Elena irgendwann wieder aufwacht dazu entscheidet, den Cure an Damon zu geben, somit würde er altern und sterben.

    Blick grad eh nicht so durch was da läuft, mal warten wenns mal Spoiler zu der Folge gibt, dann wirds wohl etwas klarer.

    Die Musik find ich auch interessant. Ein Ort wo nichts wächst… vielleicht die Hölle? Naja ziemlich düster diese Promo, zusammen mit der Musik ist schon fast wie Enzeitstimmung, Hoffnunslosigkeit und so.

  30. Kate : 5 Februar 2017 at 00:06

    Die Magie ging mit der Verbindung zu Rayna bzw dem Schamanen flöten. Und kommt scheinbar jetzt endlich zurück

  31. sweetheart : 5 Februar 2017 at 00:10

    @Joshi

    Das war eine magische Kerze. Dafür brauchte sie selbst keine Magie. Die hätte jeder anzünden können. Und durch diese Kerze wurde die Hütte versiegelt. Und nur sie konnte sie auch wieder löschen, weil sie sie angezündet hat und nur sie konnte die Hütte verlassen.

  32. Katherine_Fan : 5 Februar 2017 at 00:35

    Oh mein Gott Leute, ich hab vielleicht ne neue Theorie. Bonnie hat nicht nur durch ihren Schrei ihre Magie zurück bekommen. Sie hat, genauso wie Cade, eine Art Zwischenwelt erschaffen in der Enzo nun gelandet sein könnte. Natürlich ist das nur meine Theorie aber möglich wäre es.
    Wobei ich schon geschockt bin, dass Enzo nun tot ist aber er kann das ruhig bleiben auch wenn es mir für Bonnie leid tut. Aber das wär mal wieder etwas definitives

  33. Kat Pierce : 5 Februar 2017 at 01:27

    es gibt ein Stelena Ende. Die Medien labern plötzlich dauernd davon und die werden von den writern gepuscht damit die Fans sanft in die gewünschte Richtung gelenkt werden. War immer so.
    Damon stirbt den Heldentod wie Spike in Buffy, vom Oberfiesling und gefährlichen Gegner zum Retter aller, durch Liebe gewandelt. Ja schön schwülstig aber Julie Plec liebt das und hat schon öfter bei anderen Serien wie Buffy oder S ex and the City oder GA gekupfert.
    Caroline geht nach New Orleans und alle Klaroline shipper gehn mit, Einschaltquoten gerettet. Plec sagte ja schon das Tvd und TO mit Zeitsprung hier oder da auf eine Ebene zu bringen sind.
    Und erwartet nicht das es wie erwartet das Delena Ende gibt oder deren shipper das fordern.
    Die Serie ist zuende, die Quoten sind egal und die Writer können endlich machen was sie wollen ohne Rücksicht auf Verluste.

  34. Vampirediariesfreak : 5 Februar 2017 at 01:42

    @sweetheart
    Das ding ist das sie ja jetzt nicht mehr lange warten können weil Elena ja dann auch altert ohne dem cure oder ?

  35. Vampirediariesfreak : 5 Februar 2017 at 01:44

    Kat Pierce
    Für mich klingt die theorie perfekt haha
    Docj ich denke das wird nicht so passieren
    Ich glsube Stefan wird sich für Damon opfern und den gedanken hasse ich jetzt schon

  36. Dany : 5 Februar 2017 at 08:31

    Guten Morgen!

    @barbabella
    Ich bin heute den ganzen Tag unterwegs – solltest du deine ZF heute fertigbekommen, nicht wundern, wenn ich sie nicht gleich hier veröffentlichen kann.
    Wenn du magst kannst du sie gerne hier reinstellen, ich übernehm sie dann und lösche den entsprechenden Kommentar.

    Schönen Tag allen :)

  37. TamTam : 5 Februar 2017 at 11:57

    Zum Thema Cure bin ich irgendwie total verwirrt. Wieso mussten Bonnie und Enzo auf das Heilmittel verzichten, weil sie es Cade geben wollten, wenn sie nur eine Spritze voll Blut abnehmen mussten. Wieso konnten dann nicht eine Spritze für Cade und eine für Benzo genommen werden?

  38. Julia : 5 Februar 2017 at 15:16

    Hallo zusammmen,
    ja das Thema Cure beschäftigt mich auch. Was ich bisher verstanden habe:

    Insgesamt gab es drei Cures:
    – das aus der jetzigen Zeitschiene
    – das Cure aus 1904 (Gefängniswelt mit Mama Salvatore)
    – das Cure aus Kai’s Gefängniswelt

    Das ursprüngliche Cure ging an Katherine und wurde erst von Silas, dann von Amara aufgesogen. Wenn man das Cure aus einer Person saugt, wird diese altern – und zwar alle Jahre, die es vorher Vampire gewesen ist -> Katherine war lange Vampir, daher ist sie extrem gealtert und gestorben.
    Sias ist nicht gestorben (jedenfalls nicht daran). Vielleicht, weil Amara damals nicht alles ausgesaugt hat, oder aber, weil Silas kein Vampir war, sondern durch etwas anderes unsterblich ..

    Das Cure aus 1904 ging an Elena – und steck jetzt in Stefan. Keine Ahnung, ob Elena das Cure zu teilen noch in sich hat (vielleicht so, wie damals Silas). Oder ob auch eine kleine Menge Blut reicht, um das Cure weiterzugeben und man selbst bleibt trotzdem noch mit Cure im Blut am leben.
    Fest steht, Elena wird dadurch nicht sterben. Die paar Jahre, die sie Vampir war, werden nicht für einen enormen Alterungsprozess sorgen ;)

    Das Cure aus Kais Gefängniswelt … Keine Ahnung, ob Bonnie das mitgebracht hat oder ob es mit Kais Tod (und damit dem “Tod” der Gefängniswelt) verschollen ist.

    Fragen, die für mich offen bleiben:
    – Wenn man um die Vampir-Jahre altert, wenn jemand das Cure (zu teilen) aus einem saugt, dann muss das Cure in Stefan bleiben, sonst stirbt er. Ergo, kein Human Damon möglich.
    – Wenn es wie oben beschrieben ist, wusste das Bonnie doch .. Bonnie wollte das Cure an Enzo geben. Bedeutet das, dass ihr Damon und Elenas Zukunft egal war? Sie wusste ja, dass Elena und Damon dann kein gemeinsames menschliches Leben mehr haben können..
    – wurde das Cure aus Kais Welt vielleicht doch hergebracht? Warum hat Bonnie das dann nicht schon längst gesagt?
    – wenn man nur schnell altert, wenn das gesamte Blut getrunken wird, dann hätte es Bonnie und allen anderen ganz “egal” sein können, ob sie Cade das Mittel verpassen oder nicht. Dann kann quasi jeder einen Schluck von Elena nehmen, der wieder Mensch sein möchte ..

    Egal, wie ich es drehe und wende, irgendwie fehlt überall ein bisschen Logik. Hat jemand noch eine andere Idee?

  39. Julia : 5 Februar 2017 at 15:28

    Moment, da muss ich etwas korrigieren:

    Ich habe geschrieben, dass Bonnie es scheinbar “egal” gewesen wäre, dass Damon und Elena nicht gemeinsam Mensch sein können, wenn Enzo es nimmt. Das ist nicht richtig.
    Eigentlich ja logisch: Enzo nimmt das Cure von Elena und ist zuammen mit Bonnie Mensch. Die beiden werden gemeinsam alt und wenn Bonnie stirbt, wacht Elena auf. Dann kann Damon das Blut aus Enzo saugen. Das bedeutet, dass Enzo zwar stirbt (er altert zusätzlich um die Jahre, die er Vampir war), aber er konnte ja mit Bonnie alt werden und will dann wahrscheinlich eh nicht weiterleben ohne sie.

    Dementsprechend könnte man schlussfolgern, dass das Cure immer nur in einer Person steckt. Silas war die große Ausnahme: er starb nicht an Altersschwäche, weil er nie Vampir war.

    Fakt ist, dass das jetzt alles nichts an einem Happy, Human Delena Endgame ändert:
    Stefan wird in gleichem Maße alt wie Bonnie jetzt auch. Wenn Bonnie alt ist und stirbt, ist Stefan auch ein alter Opi ;) Dann kann Damon das Blut aus ihm saugen.. Stefan hätte sich für seinen Bruder geopfert und ihm das menschliche Leben geschenkt, als Ausgleich dafür, dass er ihn zum Vampir gemacht hat -> ein rundes Ende, etwas, was sich die lieben Autoren schon immer für die Serie gewünscht haben.

  40. Katherine_Fan : 5 Februar 2017 at 15:29

    @Julia: Ja Bonnie wollte Enzo das Cure geben, damit sie mit ihm ein menschliches Leben führen kann. Wenn Bonnie dann mit 80 Jahren stirbt würde Enzo auch sterben wollen, da er dann ja auch normal alt geworden ist. Dann würde Elena erwachen und Damon würde Enzo aussaugen, damit Damon nun ein menschliches Leben mit Elena führen könnte,

    Das Cure was in Elena steckt ist, das was Bonnie aus Kais Welt mitgebracht hat. Sie wollte die Magie aus dem Grabstein von Qetsiya und nahm dann das Heilmittel mit. Erst als sie wieder in Mystic Falls (1994) war und in ihre Zeit zurück wollte wurde sie nach 1903 katapultiert und floh dann.

    Das Heilmittel von 1903 ist eigentlich noch da bis es nach Kais Tod mit der Welt zerstört wurde.

    Mit der nötigen Dosis die man braucht um menschlich zu werden, weiss ich auch nicht Recht. Denn meiner Meinung nach müsste man den ganzen Menschen aussagen um das Cure zu bekommen :)

  41. Landei : 5 Februar 2017 at 15:58

    @Julia : 5 Februar 2017 at 15:28

    Also ich denke, Silas ist nicht gealtert, weil er nicht mehr lange genug gelebt hat. Kurz nach dem Amara an ihm genippt hat (im Gesensatz zu Silas umfassender Aussaugeattacke auf Kat), musste er sich ja schon auf die andere Seite verabschieden.

    Letztlich haben die Schreiberlinge noch fast alle Möglichkeiten, was Menge, Wirkung und Dauerfolgen des Cure angeht. Q als Apothekerin hat weder die Rezeptur noch die Folgen bzw. alle Nebenwirkungen bis ins Detail verraten. Und es lag auch kein Beipackzettel im Kästchen ;) Aufgrund unserer Erfahrunge mit Katherine/Silas haben wir angenommen, das es im vollem Umfgang (aussagen bis zum letzten Tropfen) genommen werden muss. Aber ihr kennt das doch – Nebenwirkungen können selten bis häufig auftreten. Jeder Vamp ist einzigartig *lach* Und die Logik sitzt immer mal wieder mit einem Glas voller Bourbon im Keller …

  42. Fiona : 5 Februar 2017 at 17:05

    Huhu…

    Zum Cure-Problem (ich fasse es nicht, das Zeug hatten wir doch schon laut applaudierend als Cold-Case verräumt *grummel*)

    @Julia hat Recht, es gibt tatsächlich 3 von diesen unsäglichen Dingern *besorgtguck* Wo ist das Zeug aus 1903?! Wie auch immer, ich gehe mit, Silas hat den 2012-Jahrgang genascht, 1994 steckte bis neulich in Elena, nun in Stefan. 1903 fehlt in der Sammlung – ich hoffe sehr, dass es nicht noch irgendwo auftaucht!

    Überhaupt stehe ich diesem Nacheinander-Voneinander-Naschen sehr skeptisch gegenüber… Was kann nicht alles passieren in 60 Jahren menschlichen Lebens? Da braucht nur ein Cureträger tödlich von der Teppichkante fallen und die Reihe ist gestoppt. Hat die Writer aber auch damals schon nicht interessiert, als DG Elena unbedingt wieder menschlich werden musste, trotz besonderem Blut und Unikat-Status *schulterzuck* Warum also sollte es jetzt ne Rolle spielen, dass Menschen dazu neigen, schneller kaputt zu gehen als jedes andere Wesen? *Augenroll*

    Was ich mich ja frage: Woher wusste das Cure, dass es sich in Elena zusammenrotten und geschlossen in die Spritze fließen muss? Und wäre das auch bei normaler Blutabnahme passiert, die in der heutigen Medizin ja nicht so ungewöhnlich ist?
    Und wie blödsinnig ist das eigentlich? Wir alle haben schon sehr oft die Logik in den Keller verschwinden sehen, weinend ihrer Bourbonsucht fröhnend! Aber das hier toppt nun wirklich alles bisher da Gewesene… Ich meine, wenn ich eine Tintenpatrone in einen 5-l-Eimer Wasser ausgieße, vermischen sich Wasser und Tinte, soviel ist sicher… Und wenn ich nun eine Spritze nehme, sauge ich doch nicht nur die Tinte aus dem Eimer, oder? Wie gesagt, für mich ist das unlogischer als alles andere zuvor *kopfschüttel* Bedeutet nix anderes, als das für mich (mal wieder) sämtliche Spekulationen unnötig sind, weil die Writer eh machen, was sie wollen und nicht das, was logisch möglich wäre. *schulterzuck*

    Schönen Sonntag noch für euch *winke*

  43. Mic : 5 Februar 2017 at 17:38

    Gar nicht schön, das Enzo vorerst so sein Ende gefunden hat.
    Zumindest hat Bonnie ihre Magie zurück, oder hat Sie ebenfalls eine paralele Realität erschaffen ? Der Knall sah irgendwie genauso so aus, wie damals als Cade verbrannte.

    Ob Stefan altert würde mich auch mal interessieren. Holt die Zeit nun auf oder ist er ein unsterblicher Sterblicher wegen des Paktes mit Cade. Wen Cade Tote Vamps zurückbringen kann aus seiner privaten Hölle, dann besteht auch noch Hoffnung für Enzo / Kathrine (irre lach) und alle Seelen die in Cades Refugium umgeleitet wurden.

  44. barbabella : 5 Februar 2017 at 17:41

    Hah, sehe schon, das Cure führt hier zu allgemeiner Verwirrung.

    Musstet ihr erwähnen, dass das 1903-Cure noch nicht seine Bestimmung gefunden hat? Puuh, ich hoffe, das ist echt mit der PW und der anderen Seite verpufft.

    DIe vollständige Entnahme aus einem 7-Liter-Gemisch durch eine Spritze von 40 ml gibt mir auch zu denken. Andererseits – es ist magisch, also was solls? Regeln der Logik sind durch das Wort Magie einfach weggewischt. Trotzdem hoffe ich, dass Bonnies Frage Wieviel sie entnehmen solle, darauf hindeutet, dass diese Menge nicht ausreicht, um Stefan komplett und anhaltend menschlich zu machen. UNd dass uns Stefans Bemerkung in der Promo in die Irre führen soll. Wäre ja nicht das erste Mal.

    Bonnies Magie sit ja nicht wiedergekommen, nachdem sie den Hunterfluch los geworden ist, aber da waren ja dann auch gleich Damon und Enzo verschollen. Also vielleicht war ihre Magie einfach nur blockiert. Wie schon einmal in S1. Der Schock von Enzos Tod hat alle magischen Ventile mal duchgeblasen und nun hat sie wieder Zugang zur Magie. Diese Szene mit Bonnie und Enzos Körper im Glashaus scheint ja ach eine Zeremonie zu sein. Denn die Dame, die da mit Blüten hantiert,ist ja offensichtlich eine Hexe. Da geht also schon irgendwas ab. Außerdem hat Bonnie noch die kette mit Enzos Blut, was, denkeich, auch kein Zufall ist, sondern sich noch als recht praktisch erweisen könnte.

    Puh und diese Musik in der Promo, in der es ums Grab geht – huh, gruselig, aber passend.

  45. Mic : 5 Februar 2017 at 17:44

    Die spannenste aller Fragen ist doch, wer endet mit wem am Ende?

    Ich will nochmal so richtig Shipwars *mitdenfüssenaufstampf” ;P

    Imo scheint mir wieder alles, von Jeder mit Jedem bis zu Niemand mit Niemandem möglich ;P.

    Ich finde das haben wir uns verdient, nochmal so richtig auf die …. Krieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeg ! ;)

  46. Landei : 5 Februar 2017 at 17:45

    @Fiona *Fröhlichzuwinkend*

    Ich denke Nova Scotia war in 1903 soweit weg … und für mich keine Grund in Sicht, sich auf den Weg zu machen. Ich hoffe, die writer haben das auch gedacht *lach*

    Nacheinander/voneinander – haben unser Lieblinge je über die Spätfolgen ihres Tuns wirklich nachgedacht?? Warum es jetzt tun? Warum sich um die normalen Dinge des menschlichen Lebens Sorgen machen, wenn überall das große Böse lauert ? ;)

    Portionsgröße des C’s – immerhin hat sich Bonnie das auch gefragt. Vielleicht denken die Schreiberlinge das Cure funktioniert homöopathisch … Verdünnung verstärkt die Wirkung. Aber wie @Fiona so schön schreibt “sämtliche Spekulationen unnötig sind, weil die Writer eh machen, was sie wollen” *lach*

  47. Mic : 5 Februar 2017 at 18:02

    Selten so gelacht, der C lässt sich nach homöopathischen Regeln vervielfältigen. Da haben wir die gesamte Erde lupenrein entvampirisiert und das alles mit C -D30 :P

    @Landei, würde ich auch zu tendieren. Sie wollten uns doch mal verkaufen, dass der C nur für eine Reinigung reichen würde.

    Naja ein letztes mal spekulieren muss ein , old habits die hard und so, muss drinn sein. Wieviel Wahn kann man in 5 Folgen verbreiten, JEDE MENGE.

  48. Landei : 5 Februar 2017 at 18:11

    @Mic : 5 Februar 2017 at 18:02

    “gesamte Erde lupenrein entvampirisiert” *mitderHandvordieStirnklatsch*
    DAS ist das ENDE. Statt Eisenkrautpfeilen – Pfeilchen mit Cure in C1000 und die vampirediaries enden mangels Vampiren *lach*

  49. Julia : 5 Februar 2017 at 18:39

    Ich denke schon, dass Stefan nun dauerhaft menschlich ist. Das passt für mich irgendwie ins Bild. Er was derjenige, der immer am schlechtesten mit dem Vampire-Dasein zurecht gekommen ist.
    Das würde außerdem bedeuten, dass Caroline nach Stefans Tod in max. 80 Jahren wieder “frei” für Klaus wäre.
    Ich gucke zwar kein TO und weiß daher nicht, ob das in die TO-Story passt, aber das würde sicherlich den Klaroline-Befürwortern sehr gut gefallen. So könnte sie in der TO Story einfach auftauchen.
    Ich fände das Ende auch sehr befriedigend – beide Brüder am Ende Mensch (wohlwissend, dass das viele sicherlich anders sehen :)) )

    Das Elena und Bonnie sich wahrscheinlich nur noch in Elenas Kopf wiedersehen werden, finde ich daran am schlimmsten :( Aber auch da kann man sich sicherlich wunderschön und tränenreich verabschieden :'(

    Diese Cure-Sache nervt mich, um ehrlich zu sein :D Immer wenn ich denke, “sooo, jetzt gibt es wirklich kein zurück mehr vom Vampir-Dasein” – zack, ist das Thema schon wieder da :D
    @ barbabella, Mic & Landei : bei diesem Thema Cure würde mich keine eurer Theorien wundern :D da ist scheinbar alles möglich :D
    Vielleicht kann das Cure auch post-mortem an Enzo gespritzt werden, dann hätte die ganze “Unlogik” jedenfalls was gutes :D

  50. Vampirediariesfreak : 5 Februar 2017 at 20:21

    Also das man wartet das jmd.altert und dann ein anderer das cure wieder rausssorgt halte ich für sehr unwahrscheinlich haha
    Ich denke kein wird ein happy end bekommen
    Und ich bin damit letztendlich auch zufrieden also bezogen auf die ships
    Ich hoffe einfach das keiner mehr sterben muss, und naja bonnie hätte es mehr als verdient enzo zurückzukriegen zum thema Delena sage ich nichts werde die beiden als paar immer hassen
    Und steroline war für mich von anfang an falsch bin auch kein klaroline fan aber vllt zieht caroline nach new orleans, damit klaroline shipper zufrieden sind

  51. barbabella : 5 Februar 2017 at 23:54

    Meine persönliche ZF

    Das war ja eine irre Folge! OMG, wo wollen die in den letzten Folgen denn noch hin, wenn der Wahnsinn schon jetzt derartig um sich greift???

    Stefan
    Haha, Off-Stefan ist echt ein Megaarsch. Hätte er 100 Leute töten können, statt Elena? Aber klar. Hätte er Enzo einfach das Genick brechen können? Aber ja doch. Wollte er aber eben nicht. Es ist immer wieder faszinierend wie aus dem netten, verantwortungsvollen Stefan der mörderische, manipulative Totalhonk wird. Ich seh ihm gerne zu.
    R.I.P Rippah. Seufz. Es war schön mit dir. Auf zu Mensch Stefan. – Oh bitte nicht! Ich will das nicht!!! – Obwohl die Idee interessant ist. Ich bin gespannt, was die writer sich da haben einfallen lassen. Wie wird Stefan umgehen mit seinen Untaten? Schuldgefühle? Entschuldigungstour? Und was ist mit dem Job bei Cade? Im Gegensatz zu manchen hier habe ich keine Zweifel daran, dass ihm verziehen wird. Vielleicht nicht von Matt, und vermutlich auch nicht mal eben von Bonnie, aber die anderen? No problemo.

    Damon
    Voll auf dem Rehabilitationstrip und dabei die Kleinigkeit eines Jobs vergessen. Lol. Der Chef nervt? Damon-Salvatores-Lösung: den Chef umbringen. Aber was, wenn der unsterblich ist und Gedanken lesen kann? Ich bin gespannt, was da für ein neue Plan kommt. Ich weiß nur eins: Er wird undurchdacht sein, anders ablaufen als geplant und zunächst erfolglos sei. Lach. Same procedure than every year.
    Dass Damon so schnell eingelenkt hat mit dem Cure fand ich sehr erwachsen von ihm. Bonuspunkte für die verständnisvollen Worte für Bonnie. Und jetzt? Da hat er wohl alle Hände voll zu tun. Zwischen einer trauernden Bonnie, einem schuldbeladenen Bruder und einem unzufriedenen Arbeitgeber…

    Caroline
    Nimmt es relativ gelassen, dass Cade sie als Spielball in seinen kranken Spielchen benutzt. Und dann noch Matts Gezicke – es würde mich wundern, wenns im Grill noch Bourbon gibt. Superorganisatorin, die sie ja nun mal ist, denkt sie auch an die praktischen Vorteile ihres Vampirismus’. Aber Matt will nicht. Und Dorian dann auch nicht mehr. Und nun kriegt sie Stefan zurück? Als Mensch? Miss Forbes ist dieser Tage nicht zu beneiden.

    Bonnie und Enzo
    Nie, nie, niemals sollst du für deinen Freund eine Bucketlist machen. Das ist, als wenn man ihm eine Zielscheibe auf die Brust – oder den Rücken – malt. Ansonsten: OMG, die Arme!!! Vielleicht sollte sie den writern mal Kaffee und Donuts spendieren, damit sie etwas netter zu ihr sind. Allerdings habe ich geahnt, dass was Schlimmes passieren wird, seufz, Bonenzo waren einfach zu glücklich ;( Diese ganze Curesache finde ich allerdings auch seltsam. Warum es jetzt so überstürzen? Okay, die Serie endet bald, aber dennoch, Enzo hätte ja nun noch alle Zeit der Welt. Und ich finde es allerdings auch schräg, dass Bonnie über das Cure in Elena mal eben so alleine entscheidet. Damon mag darüber kein alleiniges Entscheidungsrecht haben, aber dann hat Bonnie es aber auch ganz und gar nicht… Ich denke, die Druckwelle, die wir gesehen haben, bedeutet, dass Bonnie ihre Magie wieder hat, oder dass irgendetwas entstanden ist, damit Enzo zurückgeholt werden kann. Bliebe er tot, wäre das echt ätzend. WTF, writer? Repariert das!
    Ich hoffe auf eine dark Bonnie, die mal im neugefundenen Egoismus so einiges Chaos stiftet und am Ende Cade zur Strecke bringt. Ich bin bereit für jede Menge crazy Hexengedöns um Enzo zurück zu bringen.

    Matt
    Tausendsassa an allen Fronten. Egal ob öffentliche Reden, Motivation der Hilfskräfte – lach, es schadet echt nichts, wenn man auch mal ein privates Wort wechselt, Matt – oberster Staatsanwalt des Menschseins und Gelegenheitsfeuerwehrmann und – vielleicht – Nachkomme von Spionen aus dem 18. Jh. Gute Folge für Matt!

    Dorian
    Seine Faszination fürs Vampirsein war schnell vorbei. Lach. Ich finde es gut, dass diese Faszination auch mal gezeigt wurde. Bei Isobel damals wurde sie ja nur erwähnt. Und die Gegenpole von Matt – alle Vampire tun schreckliche Dinge – und Caroline – mir gefällts, schau mal all die Vorteile, waren gut herausgearbeitet. Kurz und knackig. Aber es geht doch nichts über die eigene Anschauung. Cleverle Dorians Familie hält sich also für verflucht. Ich bin gespannt, ob das noch mal wichtig wird.

    Cade
    Zahnpastalächeln und Autoverkäufercharme. Herr Ober, bitte einmal töten. – Dieser grinsende, höfliche Technokrat des Tötens, Seelensammelns und Erpressens ist auf seine Art beängstigend. Brrr, der muss weg. Zumal er jetzt wohl die Daumenschrauben noch ein bisschen fester anziehen wird. Damon hat keine Lust mehr für ihn zu töten und denkt darüber nach wie er Cade töten kann, Stefan wird nun auch nicht mehr in Cades Namen und zugunsten dessen Sammelleidenschaft rippern wollen und können. Was macht man als Teufel, wenn die Angestellten meutern? a) Man versucht sie zur Arbeit zu zwingen. b) man sucht sich neue Mitarbeiter. – Ich wäre nicht überrascht, wenn Cade nun wieder ein Äugelchen auf die Twins wirft und damit gleich a) und b) bedient. ;( Positiv daran: Ric ist wieder im Spiel!!!

  52. barbabella : 6 Februar 2017 at 00:17

    Ich finde auch, dass Matt in dieser Folge wichtige Fragen gestellt hat.

    IST es richtig, dass Stefan und Damon immer wieder alles verziehen wird mit dem Hinweis auf die ausgeschaltete Menschlichkeit, gesteigerte Gefühle, Gedankenmanipulation etc.? Gibt es eine Grenze des Verzeihens und wenn ja, wo verläuft sie? Inwieweit sind sie immer noch verantwortlich? Oder haben eine Wahl? Wie kommt es, dass Stefan ohne seine Menschlichkeit sich gegen alle und jeden wendet, total manipulativ und fies ist? Das muss ja wirklich irgendwo in ihm sein. Oder bringt das alles der Ripper hervor? Und wie steht dieser Ripper eigentlich zu Nice-Stefan? Sind sie zwei verschiedene Persönlichkeiten, die sich einen Körper teilen? Hat der nette Stefan überhaupt eine Kontrolle über das, was der Ripper macht? Wenn ja, oh oh… Wenn nein – wie kann er verantwortlich sein?

    Ich bin gespannt, ob die writer einige dieser Fragen noch beantworten werden.

  53. sweetheart : 6 Februar 2017 at 03:24

    @barba

    Ich vermute, dass wir die Antworten zu all diesen Fragen in 8×13 bekommen, wenn er mit dem dunklen Geheimnis seiner Vergangenheit (frag mich was da noch kommen könnte, gab ja schon allerhand schockierende Dinge) konfrontiert wird. Ich denke, dass dort der Ursprung der beiden Extreme seiner Persönlichkeit im Off und On zu finden ist.

    Vielleicht isses ja sogar aus seiner Zeit als Mensch. Denn er war ja bekanntlich ziemlich gleich nach seiner Verwandlung zum Ripper geworden. Ob da schon die Köpfe rollten, weiß ich nicht, aber zumindest war er da im Off und hat schon einige Verwüstung hinter sich gelassen, bis er auf Lexi traf.

    Könnte mir auch gut vorstellen, dass wir in der Folge Lexi wieder sehen könnten, vielleicht ist sie sogar die überraschende Person, die ihn gefangen hält. Würde jedenfalls gut zusammen passen. Vielleicht als Vision in seinem Kopf, die ihm mal wieder die Leviten liest, indem sie ihn einsperrt, um ihn durch die Konfrontation mit der Vergangenheit zu zeigen, woher seine Extreme zwischen Gut und Böse im On und Off kommt und ihm somit zu ermöglichen sich endlich selbst zu verzeihen.

    Vielleicht etwas weit her geholt, aber passen könnts es. Und ich rechne auch fest damit, dass wir Lexi wieder sehen. Seit S5 auf der andern Seite sahen wir sie nicht mehr, auch nicht in Flashbacks. Und gerade da es in den nächsten 2 Episoden um Stefan geht, wär das doch eine gute Gelegenheit sie einzubringen.

  54. sweetheart : 6 Februar 2017 at 04:10

    Mir kommt da grad eine Idee. Vielleicht kommt ja raus, dass sein Geheimnis mit seiner Verwandlung zu tun hat. Er sah das Blut seines Vaters und kam nicht gegen diese Versuchung an. Hinterher könnten ihn dann die Schuldgefühle überrannt haben, die sich ja durch die Verwandlung noch verstärkt haben und sich selbst als Monster sah, woraufhin er seinen Schalter umlegte. Dann brachte er auch noch Damon dazu, zum Monster zu werden.

    Und als dann irgendwann Lexi kam und ihm half seinen Schalter wieder umzulegen und auf diese Taten zurück blickte, könnte das seine Sicht auf sich selbst als Monster bestätigt haben. Fortan war immer in diesem Zwiespalt, immer der Versuchung nahe, sobald er Blut sah (wie damals bei seinem Vater) und hat mit aller Kraft versucht dem zu widerstehn und immer wenn er es nicht schaffte und die Köpfe rollten, kamen die Schuldgefühle (sofern er nicht im off war) und setzte die Köpfe wieder drauf.

    Vielleicht hat er ja sogar schon Guiseppe den Kopf abgerissen, aber vielleicht kam das alles erst mit den Schuldgefühlen, nachdem er wieder im on war.

    Ich glaube dass sich in ihm so eine Art multiple Persönlichkeit entwickelt hat. Auf der einen Seite der gute Stefan und auf der andern Seite der Ripper, den er brauchte, um seinen Schuldgefühlen gerecht zu werden. Und um sein Gewissen zu beruhigen und nicht den Ripper in ihm zu wecken, hat er das Monster auf Damon übertragen. Nur so konnte er wohl seine böse Seite (die er sich durch Schuldgefühle selbst erschaffen hat) bekämpfen. Nicht sein Monster ich war mehr der Feind, sondern sein Bruder. Nicht vorsätzlich, sondern unbewusst, weil er es ansonsten wohl nicht ertragen hätte, ein Monster zu sein, wo er doch eigentlich der Gute sein wollte.

    Das alles würde die jahrelange Feindschaft zwischen den Brüdern erklären, bevor sie Elena begegnet sind.

    Ich hab übrigens eine interessante Theorie über den Cure, die auch erklären würde, warum grad Stefan zum Mensch wurde. Aber das schaff ich jetzt nicht mehr, muss erst mal schlafen. Wollte ja schon zum Ripper Stefan gar nicht soviel schreiben, aber dann fielen mir soviele interessante Dinge ein *lol*

  55. Dany : 6 Februar 2017 at 09:08

    Guten Morgen!

    @barbabella
    Danke für deine Zusammenfassung :)

  56. BK : 6 Februar 2017 at 18:01

    Die Idee, dass Damon einen Heldentod stirbt bzw. am Ende für Elena opfert, fände ich noch ok. Aber dass Stefan und Elena nach 3 seasons “plötzlich” wieder ein Liebespaar werden … ööööhh. Das fände ich sehr weit hergeholt, von Caroline mal ganz abgesehen.

  57. Evi : 8 Februar 2017 at 09:07

    Ich bin mal gespannt wie das zusammentreffen von alaric und Kai ausfällt. Vielleicht gibt es ja die krasse Wendung das Kai bonnie und elena erlöst? Weil diegeme

  58. Evi : 8 Februar 2017 at 09:08

    Die gemeinsam gegen cade antreten müssen. Das wäre ja mal was wenn die sich verbünden müssten.

Einen Kommentar hinterlassen:

  Copyright ©2010 Vampire Diaries News, All rights reserved.| Powered by WordPress| Simple Indy theme by India Fascinates